INVEST EQUITY startet neuen Private Equity Fonds

Wien (OTS) - INVEST EQUITY verlautbart mit heutigem Tag den Start des neuen Private Equity Fonds "Greater Europe Fund"(GEF), für den die Investkredit Bank AG und die Österreichische Volksbanken AG als Sponsor-Investoren gewonnen werden konnten. Zusammen mit dem deutschen Investor KfW konnte somit ein Initialvolumen von EUR 20 Mio. aufgebracht werden. Damit sollen heuer erste Beteiligungen, teilweise zusammen mit befreundeten internationalen Private Equity Häusern, erfolgen.

GEF wird sich primär auf den Erwerb mittelständischer Unternehmen im Wirtschaftsraum Österreich und an Österreich grenzende (neue) EU-Länder konzentrieren. Entsprechend den positiven Erfahrungen aus dem ersten Fonds wird der Kauf von Anteilen an gut geführten Unternehmen mit signifikanten Marktanteilen angestrebt. So befinden sich derzeit wesentliche Beteiligungen an den Unternehmen Strohal Rotationsdruck, Chemson und Steudle im Besitz von Fonds, welche von INVEST EQUITY verwaltet werden.

Analog zur Entstehung des ersten Fonds wird in weiteren Schritten ein definierter Kreis von institutionellen Investoren im In- und Ausland zur Zeichnung weiterer Fondsanteile eingeladen, um das Volumen des GEF Greater Europe Fund nochmals kräftig zu steigern.

Rückfragen & Kontakt:

Dipl. Ing. Helmut Bousek
Mitglied des Vorstandes
INVEST EQUITY Beteiligungs-AG
Renngasse 10, A-1010 Wien
Tel. +43 (01) 532 05 51 - 451
Fax +43 (01) 532 05 51 - 696
h.bousek@investequity.at
http://www.investequity.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | INV0001