Größter Ökoenergiekongress Europas

Oberösterreich ist Zentrum der Energiewelt

Linz (OTS) - Anfang März trifft sich die Energiewelt in Oberösterreich! Der jährliche internationale Kongress "World Sustainable Energy Days" des O.Ö. Energiesparverbandes bietet alles auf, was es an Neuigkeiten und Innovationen gibt, berichtet der Landesenergiebeauftragte und Geschäftsführer des Verbandes Dr. Gerhard Dell.

Europäische Pelletskonferenz erstmals in Wels

Gestartet werden die World Sustainable Energy Days am 3. März mit der Europäischen Pelletskonferenz. Holzpellets sind ein umweltfreundlicher und CO2-neutraler Energieträger mit stark wachsenden Marktanteilen, Österreich ist auf diesem Gebiet technologisch führend. Die Europäische Pelletskonferenz wird einen Überblick über die wichtigsten Pelletsmärkte und Technologien geben, ein Workshop zum Thema europäische Pellets-Forschung rundet das Programm ab.

Vielzahl an Veranstaltungen - Nobelpreisträger als Ehrengast

Die World Sustainable Energy Days bieten eine Reihe weiterer interessanter Veranstaltungen: Die Konferenz "Gebäude der Zukunft" gibt die Gelegenheit, eine Blick auf wegweisende Innovationen im Bereich Bauen und Energietechnologie zu werfen. Das Europäische Ökostromforum gibt einen Überblick über Markt- und Technologietrends in Europa. Ein besonderer Höhepunkt ist der Abendevent "Megatrends der Ökoenergie" am 4. März. Diese Festveranstaltung bietet ein nicht alltägliches Aufeinandertreffen von internationalen Vordenkern aus den Bereichen Energie, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Festredner ist der Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften (2002), Univ.-Prof. Dr. Vernon Smith.

Veranstaltet werden die World Sustainable Energy Days vom O.Ö. Energiesparverband, der ersten Anlaufstelle für Energiefragen. Erwartet werden rund 600 Kongressteilnehmer/innen aus 60 Ländern der Erde. Rund um die World Sustainable Energy Days findet die alljährliche Energiesparmesse statt. Nähere Information beim O.Ö. Energiesparverband, Linz, 0732-7720-14386, office@esv.or.at, http://www.esv.or.at/wsed04

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Gerhard Dell
O.Ö. Energiesparverband
Tel.: +43-732-7720-14380
Fax: +43-732-7720-14383
office@esv.or.at
http://www.oec.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002