FM4 wird 9 - das Geburtstagsfest in der Wiener Arena am 24.1.

Wien (OTS) - Mitte Jänner sind es genau 9 Jahre, dass FM4 erstmals Töne aus dem Radio sandte. Neun Jahre, in denen ein mittlerweile durchaus groß gewordenes Publikum diese Klänge, egal ob es sich um die interessantesten der aktuellen Musiken, um das stilprägende Geplausche der Moderatoren, um das unverwechselbare Sound-Layout oder die Hörer und die von ihnen verehrten Star-Gäste selbst handelt, gierig aufgesogen hat.****

Neun Jahre, in denen es bislang bereits 8 Geburtstags-Feiern gab. In den letzten Jahren fanden diese allesamt in der Wiener Arena statt, am letzten Samstag im Jänner. So soll es auch heuer sein: am 24.1.2004 wird FM4 also seinen 9. Geburtstag feiern. Das Motto lautet: FM4 - neun danke.

Willkommen ist jeder, der sich den harten Umweltbedingungen stellen will. Denn die FM4 = 9 Party findet heuer ausschließlich an der frischen Luft, also Open Air, statt. Die große Arena-Halle wird renoviert und ist also geschlossen. Außerdem ist bereits am frühen Nachmittag Einlass. Und zwar um 14.00 Uhr.

Wer bis 15 Uhr nicht drin ist, muss draußen bleiben. Nein, das ist nur ein Spaß, aber hat einen ernsten Kern. Wer nicht rechtzeitig da ist, wird es nur noch mühsam reinschaffen. Wir haben außerdem keine Decken oder brennenden Öltonnen anzubieten, es wird also kalt werden, jeder sollte eine dicke Jacke anhaben.

Die Bands, die das Risiko auf sich genommen haben, bei diesen Bedingungen live aufzutreten, sind allesamt hartgesotten und auch den rauen FM4-Charme gewohnt. Headliner sind unsere Lieblings-Nachbarn, die "Sportfreunde Stiller", mit all ihren Hits, aber garantiert Christl-frei, aus München. Co-Headliner sind die todschicken 80ies-Revival-Popper "Zoot Woman" ("Living in Magazines", "It's Automatic"). Und erstmals in Österreich werden "Mogwai" aus Schottland, Lieblinge der Musikpresse und des avancierten Teils der FM4-Gitarrenpop-Hörer, zu sehen sein. Dazu kommen "Tomte", die als die deutsche Durchstarter-Band 04 gehandelt werden und drei heimische Acts: die Soundpark-Entdeckung "Zeebee", die HipHop-Präsidenten "Texta" und das in allen Jahresrückblicken hochgehandelte Solo-Projekt von Sofa Surfer Wolfgang Schlögl, "I-Wolf".

DJ-Handarbeit wird von den FM4-Plattendrehern Abraxas, Christian Fuchs, Eva Umbauer, Fleance, Functionist, Kristian Davidek, Les Stereo Insects sowie Makossa & Sugar B. kommen und in der kleinen Halle, im Arena-Beisl sowie NACH dem Open Air-Event in der neu eröffneten Durchfahrt stattfinden.

Die Open-Air-Bühne wird wie gewohnt von den zwei schönsten Entertainern des deutschen Sprachraums, Stermann & Grissemann, moderiert. Bühnen-Curfew ist um 23 Uhr, nachdem die traditionelle FM4-Geburtstags-Torte von Redaktion, Gästen und Zuschauern geteilt worden ist.

Das "FM4 = 9, neun danke!" - Fest wird also höchste Ansprüche an alle Beteiligten stellen. FM4 bietet sympathische Bands, musikalische DJs, einfühlsame Moderation, eine Torte und zudem eine noch streng geheime vormitternächtliche Überraschung.
FM4 hätte dafür gerne dass die Geburtstags-Gäste pünktlich erscheinen, winterfeste Kleidung anziehen um die Kälte aus dem Körper zu halten und nicht damit zu rechnen den ganzen Abend über in eine der sehr kleinen beheizten Räumlichkeiten reinzukommen. FM4 bittet alle Besucher nur dann zu kommen, wenn sie zumindest eine auftretende Band schätzen, weil sie sich sonst fadisieren könnten, was FM4 nicht erfreuen würde.

FM4 freut sich auf diese Geburtstags-Party und wird sie auch im Radio-Programm übertragen, ab 15 Uhr in Einstiegen, ab 19 Uhr live und direkt (bis 1 Uhr früh). Auf http://fm4.orf.at wird es einen Live-Stream geben. Zudem gibt im Vorfeld des Fests dort auch eine Mitfahr- und Mitschlaf-Vermittlung.

FM4 = 9
Samstag, 24.1.2004, ab 14 Uhr
Arena Wien, Baumgasse 80, 1030 Wien
Tickets: VVK 15 Euro, AK: 17 Euro.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit FM4
Jenny Blochberger
Tel: 01 / 50101 - 16446
jenny.blochberger@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001