Regionalmanagement-Projekt "Nachbarschaft Ländlicher Raum"

Exkursionen für Landwirte in die EU-Beitrittsländer

St. Pölten (NLK) - Als Vorbereitung auf den EU-Beitritt bieten die niederösterreichischen Regionalmanagements im Rahmen des EUREGIOforums unter dem Titel "Nachbarschaft Ländlicher Raum" für interessierte Landwirte sechs verschiedene Exkursionsmöglichkeiten zu ihren Kollegen in die EU-Beitrittsländer an. Neben der Besichtigung von modernen Musterbetrieben in der Schweine- und Rinderzucht, im Acker- und Weinbau soll auch die persönliche Begegnung ermöglicht werden.

Die Exkursionen nach Tschechien, in die Slowakei und nach Ungarn sollen dazu beitragen, den Informationstransfer zwischen Landwirten in Niederösterreich und den angrenzenden Nachbarländern auf direktem Weg zu ermöglichen. Das persönliche Kennenlernen spielt dabei neben der Fachinformation eine wesentliche Rolle. Das Verständnis für die Arbeits- und Lebenssituation der Bauern in den EU-Beitrittsländern soll verbessert werden, um so die Auswirkungen auf die eigene betriebliche Entwicklung selber besser einschätzen zu können.

Die Exkursionsbausteine sind in einem eigenen Folder zusammengefasst, den die NÖ Regionalmanagements gerne zuschicken. Details findet man auch im Internet unter www.euregioforum.at. Ansprechpartner für nähere Informationen und Anmeldungen sind
· beim Regionalmanagement Weinviertel: Adriana Oppenauer, Telefon 02532/2818-13, e-mail adriana.oppenauer@euregio-weinviertel.org,
· beim Regionalmanagement Waldviertel: Josef Mayerhofer, Telefon 02822/536 23, e-mail euregio@wvnet.at;
· beim Regionalen Entwicklungsverband Industrieviertel: Mag. Hanalka Meidlikova, Telefon 02622/271 56-15, e-mail h.meidlikova@industrieviertel.at und
· beim Regionalmanagement NÖ Mitte-West: Dipl.Ing. Johannes Pressl, Telefon 07472/681 00, e-mail johannes.pressl@rmmw.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002