Toto: Drei Zwölfer zu je 23.300,- nach Jackpot

Annahmeschluss für die 2. Toto Runde 2004: Samstag, 15.50 Uhr

Wien (OTS) - Der Jackpot der erste Toto Runde 2004 wurde von drei Spielteilnehmern geknackt. Rund 70.000,- Euro hatten sich im Zwölfergewinnrang angesammelt, die sich nun drei Gewinner teilen. Ein Vorarlberger, ein Oberösterreicher und ein Kärntner teilen sich nun den Jackpot und erhalten jeweils rund 23.300,- Euro. Alle drei tippten ihren Zwölfer auf Normalscheinen.

In der Torwette gibt es in allen drei Rängen einen Jackpot. Im Topf des ersten Ranges bleiben mehr als 6.400,-.

Annahmeschluss für die 2. Toto Runde 2004 ist am Samstag, dem 3. Jänner 2004, um 15.50 Uhr.

Die endgültigen Quoten der 1. Toto Runde:

3 Zwölfer zu je EUR 23.270,40 74 Elfer zu je EUR 296,60 857 Zehner zu je EUR 25,60

Der richtige Tipp: 2 2 1 / 2 1 X / 1 1 X / 2 X 1

Torwette 1. Rang: JP zu EUR 6.431,90 Torwette 2. Rang: JP zu EUR 1.947,80 Hattrick: JP zu EUR 118.875,80 Torwette-Resultate: 1:2 1:4 4:0 0:3

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Sonntag, dem 4. Jänner 2004:

JP Joker zu EUR 253.155,40 11 mal EUR 7.000,00 113 mal EUR 700,00 1.146 mal EUR 70,00 11.126 mal EUR 7,00

Jokerzahl vom Sonntag, dem 4. Jänner 2004: 9 7 9 1 7 8
Jokerzahl vom Mittwoch, dem 31. Dezember 2003: 0 0 5 6 5 1

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMO0001