Bleckmann: Bei Harmonisierung Ergebnis entscheidend

Wien, 2003-12-22 (fpd) - "Entscheidend bei der Harmonisierung der Pensionen ist einzig und allein das Ergebnis", betont FPÖ-Generalsekretärin Magda Bleckmann. Mit den Sozialpartnern werde konstruktiv verhandelt. Auf einige Wochen auf oder ab komme es dabei im Interesse einer sozial gerechten Lösung nicht an.

Im Gegensatz zur derzeitigen Regierung habe die SPÖ während ihrer Zeit als Regierungspartei bei der Harmonisierung jahrelang nichts weiter gebracht. Mit seiner wiederholten Polemik wolle Gusenbauer lediglich von der eigenen Konzeptlosigkeit ablenken, so Bleckmann abschließend.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen
Bundeskommunikation
Tel.: (01) 5123535-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFP0001