euro adhoc: Brau und Brunnen AG / Erhalt der Frankfurter Oderland Brauerei gelungen (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Dortmund/Berlin, 19. Dezember 2003. Die engagierte Suche nach einer Alternativlösung zur Schließung der Oderland-Brauerei ist mit einem positiven Ergebnis zu Ende gegangen: Die Frankfurter Brauhaus GmbH übernimmt zum 31.12.2003 den Betrieb der Brauerei in Frankfurt/Oder von der Brau und Brunnen AG. Ein Großteil der Mitarbeiter behält damit seinen Arbeitsplatz. Im Juli 2003 hatte der Aufsichtsrat der Brau und Brunnen AG grundsätzlich die Schließung beschlossen, zugleich hat das Unternehmen aber in den vergangenen Monaten intensive Verhandlungen zum Erhalt der Brauerei geführt. Mit dem Verkauf trennt sich die Brau und Brunnen AG von ihrem letzten defizitären Standort. Alle jetzt noch der Gruppe angehörigen Brauereien und Brunnen arbeiten profitabel.

Im ersten Schritt bleiben in der Oderland-Brauerei 80 Arbeitsplätze erhalten. Nach dem Erwerb einer Pet- Anlage sollen nach derzeitiger Planung weitere 30 Arbeitsplätze hinzukommen. Die Brauerei wird weiterhin auch für die Brau und Brunnen Gruppe produzieren und abfüllen. Der bisherige Geschäftsführer Götz Ziaja bleibt in dieser Funktion weiter im Amt.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 19.12.2003
---------------------------------------------------------------------

Emittent: Brau und Brunnen AG
Rheinische Straße 2
DE-44137 Dortmund
Tel: +49(0)231 1817 0
FAX: +49(0)231 1817 300
Email: info@brau-und-brunnen.de
WWW: www.brau-und-brunnen.de
ISIN: DE0005550305
WKN: 555030
Indizes: CDAX, General Standard
Börsen: Amtlicher Markt Niedersächsische Börse zu Hannover,

Berliner Wertpapierbörse, Bayerische Börse, Hamburger
Wertpapierbörse, Bremer Wertpapierbörse (BWB), Börse Düsseldorf,
Baden-Württembergische Wertpapierbörse, Frankfurter Wertpapierbörse
Branche: Getränke/Brauereien
Sprache: Deutsch

Udo Dewies
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49(0) 231 1817 370
Telefax: +49 (0)231 1817 368
Mobil: +49 (0)173 53 55 033
E-Mail: info@bubag.de
Internet: www.brauundbrunnen.de
Tel: +49(0)231 1817 0
FAX: +49(0)231 1817 300
Email: info@brau-und-brunnen.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0003