"Die Fledermaus", "Das Wirtshaus im Spessart" und "Pension Schöller"

Theaterpremieren in St. Pölten und Wiener Neustadt

St. Pölten (NLK) - Im Stadttheater St. Pölten hat am Samstag, 20. Dezember, um 19.30 Uhr die Johann Strauß-Operette "Die Fledermaus" Premiere, Regie führt Thomas Enzinger. Folgetermine sind der 27. Dezember, 21., 24., 25. und 29. Jänner, 14., 20. und 27. Februar sowie 4., 13. und 26. März, jeweils um 19.30 Uhr. Nähere Informationen und Karten beim Stadttheater St. Pölten unter der Telefonnummer 02742/35 20 26-0 bzw. unter www.stadttheater.info.

Das Stadttheater Wiener Neustadt bringt, jeweils in einer Produktion der "Wiener Neustädter Comedien-Bande", als Weihnachtsmärchen am Mittwoch, 24. Dezember, um 14 Uhr die Räuberspektakelgeschichte "Das Wirtshaus im Spessart" nach Wilhelm Hauff und in einer speziellen Silvesterfassung am Mittwoch, 31. Dezember, um 19.30 Uhr den Unterhaltungsklassiker "Pension Schöller" von Carl Lauffs und Wilhelm Jacoby. Nähere Informationen und Karten beim Stadttheater Wiener Neustadt unter der Telefonnummer 02622/295 21.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004