Enzesfeld-Lindabrunn: Onodi übergibt 20 Wohnungen

Auch in Seefeld-Kadolz sechs neue Wohnungen und sechs Reihenhäuser

St. Pölten (NLK) - Landeshauptmannstellvertreterin Heidemaria
Onodi übergibt am Freitag, 19. Dezember, um 13.30 Uhr in der Marktgemeinde Enzesfeld-Lindabrunn (Bezirk Baden) 20 Wohnungen an ihre zukünftigen Benützer. Diese Wohnungen waren von der Gemeinnützigen Mürz-Ybbs Siedlungsanlagen-GmbH mit Gesamtkosten von 2.514.000 Euro errichtet worden. Das Land Niederösterreich zahlt einen Zuschuss von 15.400 Euro, bezahlbar jedes Jahr auf 25 Jahre, und ein Direktdarlehen von 1.231.500 Euro.

Zweiter Landtagspräsident Ewald Sacher übergibt ebenfalls am Freitag, 19. Dezember, um 14.30 Uhr in der Marktgemeinde Seefeld-Kadolz (Bezirk Hollabrunn) sechs Wohnungen und sechs Reihenhäuser, die von der "Schwarzatal" Gemeinnützige Wohnungs- und Siedlungsanlagen-GmbH gebaut wurden und 1,07 Millionen Euro kosten. Das Land Niederösterreich leistet einen Zuschuss von 7.450 Euro, bezahlbar jedes Jahr auf 25 Jahre, und ein Direktdarlehen von 598.600 Euro.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002