Morak kündigt Gesamtkonzept für Jubiläumsjahr 2005 an

Wien (OTS) - Staatssekretär Franz Morak wurde von der Bundesregierung zum Koordinator des Jubiläumsjahres 2005 bestellt. In dieser Funktion kündigte Morak, heute, Dienstag an, dass derzeit ein Gesamtkonzept für das Jahr 2005 erstellt wird.

"Bei diesem historisch so zentralen Jubiläumsjahr der Geschichte der 2. Republik wollen wir ganz Österreich einbinden. Wir wollen einen weiten Bogen über das Jubiläum spannen, daher sollen die Bundesländer, Schulen, Museen und Kulturinstitutionen miteinbezogen werden", betonte Morak. Er sehe es aber sehr positiv, dass sich auch Persönlichkeiten außerhalb der Bundesregierung Gedanken über das für Österreich so wichtige Jubiläum "50 Jahre Staatsvertrag" machen und einen Beitrag leisten wollen.

Die Planungen zu einem Gesamtkonzept seien bereits weit fortgeschritten, Gespräche mit den verschiedensten Institutionen werden gerade geführt. Das Konzept werde zu einem geeigneten Zeitpunkt präsentiert werden, so der Staatssekretär abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Staatssekretariat für Kunst und Medien
Tel.: +43/1/531 15-2889

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SKM0001