BAMBI-Ehrung für "Das Wunder von Lengede"

Sat.1-Event als TV-Ereignis des Jahres gewürdigt / Publikums-BAMBI an Kai Pflaume für seine Moderation von "STAR SEARCH"

Berlin (OTS) - Der große Sat.1-Zweiteiler "Das Wunder von
Lengede", der vor wenigen Wochen bis zu elf Millionen Zuschauer begeisterte, wurde am Donnerstagabend in Hamburg auf der 55. BAMBI-Verleihung als "TV-Ereignis des Jahres" gewürdigt. Laudatorin Barbara Rudnik übergab den vom Burda-Verlag ausgelobten Medienpreis an Heino Ferch, Armin Rohde und Nadja Uhl, die die Trophäe stellvertretend für das ganze "Lengede"-Team entgegennahmen. Das auf wahren Begebenheiten beruhende Grubenunglücks-Drama "Das Wunder von Lengede" ist eine Produktion der Firma Zeitsprung für Sat.1. Das Drehbuch stammt von Benedikt Röskau, Regisseur ist Kaspar Heidelbach. Die weiteren Darsteller in dem Drama sind Jan Josef Liefers, Heike Makatsch, Thomas Heinze, Axel Prahl, Uwe Rohde, Klaus J. Behrendt, Benjamin Sadler, Sylvester Groth, Günther Maria Halmer, Christian Kahrmann, Gustav Peter Wöhler, Jürgen Schornagel und Katharina Wackernagel.

Für seine Moderation von "STAR SEARCH" wurde Kai Pflaume in der Kategorie "Entertainment" mit einem BAMBI geehrt. Der Sat.1-Star setzte sich im Zuschauervoting mit 29,4 Prozent der Stimmen gegen vier Mitkonkurrenten durch. Platz 2 bei der Wahl der beliebtesten Moderatoren einer Casting-Show belegten Andrea Kiewel und Kai Böcking (ZDF, "Die deutsche Stimme", 24,0 %), auf Platz 3: Michelle Hunziker und Carsten Spengemann (RTL, "Deutschland sucht den Superstar", 21,4 %).

ots Originaltext: Sat.1

Sat.1: http://www.sat1.de und http://presselounge.sat1.de

Rückfragen & Kontakt:

Andreas Thiemann
Sat.1 Programm-Kommunikation / PR
Telefon +49 (030) 2090-2354 / Fax +49 (030) 2090-2399
andreas.thiemann@sat1.de

Bildmaterial über Sat.1 per ISDN:
Telefon +49 (030) 2090-2390 oder -2395

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0017