ORF-GD Lindner zu Kritik von SP-Kuntzl

Wien (OTS) - Zur Kritik der SP-Abgeordneten Andrea Kuntzl (OTS
109), diese hätte im Hinblick auf die Sendung "Der Bachelor" "von der ersten Frau als Generaldirektorin mehr Sensibilität bei der Programmgestaltung" erwartet, stellt GD Monika Lindner fest:
"Selbstverständlich werden wir uns alle Reaktionen genau ansehen, vor allem die des Publikums. Ich selbst stelle mich jeder inhaltlichen Kritik, aber ungern einer Schelte als Frau. Ich glaube weder, dass das Publikum von mir ein geschlechtsspezifisches Rollenverhalten erwartet, noch dass man eine Frau in Führungsposition anders als nach professionellen Kriterien beurteilen sollte. Diese professionellen Kriterien aber werden wir bei der Beurteilung der Reaktionen auf 'Der Bachelor' sehr wohl beachten."

Rückfragen & Kontakt:

ORF-Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
(01) 87878 - DW 12228

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0002