ÖAMTC: Christophorus 9 rettet schwerverletzten Landwirt

Mit Oberkörper in Rübenpresse geraten

Wien (ÖAMTC-Presse) - Zu einem dramatischen Einsatz wurde die Crew des in Wien stationierten ÖAMTC-Notarzthubschraubers nach Weikendorf (Bezirk Gänserndorf) Sonntagmittag gerufen: Die Kleidung eines 49-jährigen Landwirts war in eine Rübenpresse gezogen worden, der Mann wurde gewürgt und konnte sich nicht selbst losreißen. Seine Frau entdeckte ihn und schlug Alarm. Einem Nachbarn gelang es schließlich ihn zu befreien. Nach seiner Ertversorgung durch den ÖAMTC-Notarzt -der Landwirt musste intubiert werden - wurde er von Christophorus 9 ins AKH geflogen.

(Schluss)
ÖAMTC-Informationszentrale/Kn

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-1795

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001