Cap : Fasslabend kann Streit um EU-Unterausschuss sofort beenden

Wien (SK) Der Vorsitzende des EU-Unterausschusses, Werner Fasslabend (ÖVP), könne den Streit um die Einberufung dieses Ausschusses im Handumdrehen beenden, indem er sich an den Beschluss der Präsidialkonferenz vom 7. November hält, stellte der geschäftsführende SPÖ-Klubobmann Josef Cap Donnerstag gegenüber dem Pressedienst der SPÖ fest. Er brauche nur, wie in dieser vereinbart, eine Sitzung des EU-Unterausschusses einberufen, die vor dem 25. November stattfindet, also bevor der EU-Vermittlungsausschuss endet, und bei der Verkehrsminister Gorbach für eine Erörterung der Transitfrage zur Verfügung steht, so Cap abschließend. (Schluss) wf/mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0028