TV-Star Julia Stemberger: "Im Moment sein"

"Eigentlich hätte ich auch Musikerin werden können", sagt die Schauspielerin im Gespräch mit Reader's Digest

Wien/Stuttgart (OTS) - Schauspielerin Julia Stemberger, bekannt geworden durch Filme wie "Eine Liebe in Afrika" an der Seite von Heiner Lauterbach, oder den Mehrteilern "Der König von St. Pauli" und "Der Schattenmann", hätte eigentlich auch Musikerin werden können. In jungen Jahren musste sie täglich auf der Querflöte und am Klavier üben, bekam obendrein eine Gesangausbildung. Warum sie dennoch der Schauspielerei den Vorzug gab, weiß die Österreicherin nicht mehr. Dem Magazin Reader's Digest Österreich (Dezember-Ausgabe) verriet die 38-Jährige: "Ich erinnere mich nur an den Moment, wo mir das klar wurde." Auf der Suche nach einer Erklärung fügt sie an: "Ich denke, es war wohl ein Schritt zu mir selber."

Das war im Alter von 18 Jahren. Danach ging alles ganz schnell. Während ihre Schulkameraden in Discos oder auf Partys gingen ("Ich war nie ein Partygeher, bin es auch heute nicht"), arbeitete Stemberger an ihrer Karriere. Mit 19 kam das Kinodebüt ("Herzklopfen"). Fortan nahm die Nachwuchs-Darstellerin nebenher privaten Schauspielunterricht, stand auf der Bühne des Burgtheaters, arbeitete mit namhaften Regisseuren wie Zadek, Tabori und Stein zusammen und versuchte dabei stets, ihrem Vorbild Paula Wessely nachzueifern: "Diese Art von Qualität, von Präsenz hat mich beeindruckt." Ihr eigenes schauspielerisches Selbstverständnis beschreibt Julia Stemberger so: "Im Moment sein."

Inzwischen ist sie nicht nur Mutter einer dreijährigen Tochter und lebt in Wien, sie hat auch in rund 30 TV- und Kinofilmen überzeugt. Zusammen mit ihrem Mann, dem Geigenvirtuosen Christian Altenburger, erlebt sie immer wieder die Welt der Klänge und kann nebenbei ihre alte Leidenschaft Musik pflegen. Mehrmals im Jahr tritt sie zusammen mit ihrer Mutter Christa, ihrem Stiefvater und Komponisten Kurt Schwertsik sowie ihrer jüngeren Schwester Katharina (ebenfalls Schauspielerin) in kammermusikalischen Eigenproduktionen auf. "Wir sind ein starker Clan", sagt Julia Stemberger und erklärt ihr Pendeln zwischen Schauspielerei und Musik so: "Ich glaube, dass Sprache durchaus auch mit Musik zu tun hat."

Für weitere Informationen zu diesem Reader's Digest-Thema stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Dezember-Ausgabe von Reader's Digest Österreich ist ab dem 24. November 2003 an zentralen Kiosken erhältlich.

ots Originaltext: Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH

Rückfragen & Kontakt:

Reader's Digest Deutschland: Verlag Das Beste GmbH
Öffentlichkeitsarbeit: Uwe Horn
Augustenstr. 1, D-70178 Stuttgart
Tel. +49 (0) 711/6602-521, Fax +49 (0) 711/6602-160
presse@readersdigest.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0004