Europäische Konferenz über die Entwicklung des ländlichen Raums in Salzburg

Einladung zur Eröffnungspressekonferenz mit Landwirtschaftskommissar Fischler und Landwirtschaftsminister Pröll am Mittwoch, dem 12. November, 15.00 Uhr, Hotel Crowne Plaza, Salzburg

Wien (OTS) - Zum Auftakt der "Europäischen Konferenz über die Entwicklung des ländlichen Raums" (12. - 14. November 2003) laden die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich und das österreichische Lebensministerium alle interessierten Medienvertreter zur Eröffnungspressekonferenz mit Landwirtschaftskommissar Franz Fischler und Landwirtschaftsminister Josef Pröll ein. Die Pressekonferenz findet am Mittwoch, dem 13. November 2003, um 15.00 Uhr im Hotel Crowne Plaza, Salzburg, statt.****

Die Konferenz mit dem Titel "Grundlagen schaffen für die Zukunft des ländlichen Raums - Perspektiven für den ländlichen Raum in einem erweiterten Europa" findet im Salzburg Congress, Auerspergstraße 6, 5020 Salzburg, statt.
Sie soll Gelegenheit bieten, umfassend über die derzeitigen von der EU finanzierten Entwicklungsprogramme für den ländlichen Raum (Laufzeit 2000-2006) zu diskutieren und Prioritäten für die künftige Politik zur Entwicklung des ländlichen Raums im neuen Planungszeitraum ab 2007 in einer erweiterten Union zu setzen.

An der Konferenz, die in enger Zusammenarbeit mit dem österreichischen Gastland vorbereitet wird, werden über 1000 Akteure aus dem Bereich der ländlichen Entwicklung, darunter Landwirtschaftskommissar Franz Fischler, der für Regionalpolitik zuständige EU-Kommissar Michel Barnier sowie die Landwirtschaftsminister der 15 Mitgliedstaaten und 12 beitretenden Länder und Bewerberländer teilnehmen. Den Vorsitz der Konferenz wird Seine Königliche Hoheit Felipe von Spanien, Prinz von Asturien, führen.

Das detaillierte Programm sowie die inhaltlichen Schwerpunkte der Konferenz sind unter der Internet-Adresse europa.eu.int/comm/agriculture/events/salzburg/index_de.htm abzurufen. Darüber hinaus bietet die Website detaillierte Informationen und praktische Hinweise für interessierte Organisationen, die auf der Konferenz ihre eigenen Dokumente und Beiträge zur ländlichen Entwicklung zur Verfügung stellen möchten.

Weitere Pressetermine

Landwirtschaftskommissar Franz Fischler und Landwirtschaftsminister Josef Pröll werden die Ergebnisse der Tagung im Rahmen einer Abschlusspressekonferenz am Freitag, dem 14. November 2003, um 12.00 Uhr im Kongresszentrum Salzburg präsentieren. Neben den Pressekonferenzen sind auch die Konferenz, die Panels sowie die Feldexkursionen (siehe Programm im Internet) für die Medien frei zugänglich.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

BM für Land- und Forstwirtschaft,
Umwelt u. Wasserwirtschaft
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71100 DW 6703

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001