Ehemalige "Schweizerkinder" bei Bürgermeister-Empfang

Wien (OTS) - Nach dem Krieg wurden sie zum Aufpäppeln in die Schweiz geschickt, noch heute denken viele dieser sogenannten "Schweizerkinder" mit Dankbarkeit daran zurück.

Im Rahmen des Nationalfeiertages wird am Sonntag, 26. Oktober, im Rathaus auch den Gast-Eltern der damaligen Wiener Schweizerkinder gedankt - unter anderem reist eine 93jährige ehemalige "Schweizermutter" dafür nach Wien.

Bürgermeister Dr. Michael Häupl lädt um 15 Uhr zum Festtreffen mit Jause ein. Neben vielen ehemaligen Schweizerkindern wird auch der Schweizer Kulturattache Alexandre Guyot anwesend sein. Reden von Zeitzeugen, historische Filme und Musik begleiten das Festtreffen, zu dem die Vertreter der Medien herzlich eingeladen sind.

o Ort: Festsaal des Wiener Rathauses Datum: 26. Oktober 2003 Zeit: 15 Uhr

Es wird ersucht einen Presseausweis mitzubringen.
(Schluss) lui

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Ingrid Luttenberger
Tel.: 4000/82 020

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005