BUCHPRÄSENTATION: Sieglinde K. ROSENBERGER / Gilg SEEBER: KOPF AN KOPF. Meinungsforschung im Medienwahlkampf

Wien (OTS) -

Zeit: Dienstag, 14. 10. 2003, 18 Uhr. Ort: Rathaus, Volkshalle, 1010 Wien.

In Anwesenheit von Autorin und Autor. Veranstaltet von der Wiener Stadt- und Landesbibliothek, Czernin Verlag und Demokratiezentrum Wien. "Politik ist nicht mehr länger (nur) Theater:

In Wahlkampfzeiten gleicht sie einem spektakulären Großereignis, dessen Vermittlung einer Sportreportage gewöhnlich zum Verwechseln ähnlich ist und bei der Umfragen und öffentliche Meinung eine entscheidende Rolle spielen. Die zentralen Akteure dieser rhetorischen Dramatisierung sind die Medien und die Meinungsforschungsinstitute. Publizierte Umfragen sind wesentlicher Bestandteil der Wahlkampfkommunkation, sie sind der Motor ihrer Dynamik."

Rückfragen & Kontakt:

Czernin Verlag
Tel.: 01 512 01 32 DW 10

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0016