"Hirschschdetnerisch" im Bezirksmuseum Donaustadt

Wien (OTS) - "Hirschschdetnerisch" geht es im Bezirksmuseum Donaustadt am Samstag, 11. Oktober, 15 Uhr zu, wenn der Donaustädter Rudolf Nedbal aus seinen "Tagebuchblättern" liest. Nedbal, dem Bezirk seit seinen Kindheitstagen zwischen Rehlacke und Biberhaufenweg verbunden, zeichnet seit einigen Jahren im Dialekt auf, was ihm der Bezirksalltag zuträgt. Der Besuch der Lesung ist frei. (Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010