Gesellschafterwechsel bei der AFB

Mit September dieses Jahres ist Mag. Horst Watzlik als neuer Gesellschafter in die Allgemeine Finanzberatung GmbH (AFB) eingetreten. Er folgt damit Ing. Armin Berger

Linz (OTS) - Mag. Watzlik übernimmt ab 1. 10. 2003 als zweiter Geschäftsführer die Betreuung und Akquisition von Franchisepartnern. Die bislang alleinige Geschäftsführerin der AFB, Anita Hausleithner, konzentriert sich nunmehr auf die Systementwicklung und -betreuung.

Mag. Horst Watzlik war vor seinem Eintritt in die AFB mit einer AXA-Leitagentur für die Bezirke Vöcklabruck, Braunau, Ried und Schärding tätig. Er begründet seinen Schritt: "Die Beteiligung an der AFB war nicht nur eine schlüssige Folgelösung nach dem Aufkauf der AXA durch die UNIQA - indem wir jetzt zugleich AFB-Franchisepartner in diesen Bezirken sind, ergibt sich für unser Unternehmen auch ein interessantes Wachstumspotential."

Derzeit plant die AFB eine Reihe von Neuerungen, die die österreichische Marktführerschaft als Franchiseunternehmen für Finanzdienstleister ausbauen werden. So wird den Franchisepartnern eine völlig neue CRM-Software zur Verfügung gestellt, die neue Standards für die Kunden- und Vertragsverwaltung in der Versicherungswirtschaft setzt. In der Neukundengewinnung wird die Unterstützung der Vertragspartner durch ein Callcenter für Finanzierungsinteressenten intensiviert.

Und schließlich schnürt die AFB gerade ein interessantes Leistungspaket für Privatkunden. Diese Polizze versichert nicht gegen herkömmliche Risiken, sondern garantiert dem Kunden eine schriftliche Dokumentation der laufenden Kontrolle seiner Versicherungs- und Bankverträge sowie einen Rechtsschutz bei Streitigkeiten aus diesen Verträgen.

Die AFB wurde 1993 gegründet und ist seit 1997 ein Verbund für Versicherungsmakler und Vermögensberater. Derzeit werden vom Mitglied des Österreichischen Franchiseverbandes mehr als 20.000 Kunden betreut. Am 01. 01. 2004 erfolgt die Umwandlung in eine AG.

Rückfragen & Kontakt:

Allgemeine Finanzberatung GmbH
Mag. Horst Watzlik
Mobil: 0676/70 300 80
http://www.afb.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002