ERINNERUNG IV-PK: "Innovationsstandort Österreich im Benchmark" am 6.10. um 10 Uhr

Mit Weigel (Arthur D. Little), Fritz, Riemer, Brunner (IV)

Wien (PDI) - Sehr geehrte Frau Kollegin!
Sehr geehrter Herr Kollege!

Innovationspolitik ist der Schlüssel für Wirtschaftswachstum und Wohlstand.
Arthur D. Little hat in Kooperation mit der Industriellenvereinigung eine Umfrage erstellt, in der erstmals aus Unternehmenssicht die Innovationspolitik an den Standorten Deutschland, Österreich und Schweiz verglichen wird. Die Ergebnisse dieser Studie möchten wir Ihnen gerne präsentieren und daraus Handlungsempfehlungen für die aktuelle wirtschaftspolitische Diskussion ableiten.

Wir laden Sie zum Pressegespräch
"Innovationsstandort Österreich im Benchmark"
am Montag, 6. Oktober 2003
um 10 Uhr im Haus der Industrie, Clubraum
Schwarzenbergplatz 4, 1031 Wien ein.

Ihre Gesprächspartner sind: Dkfm. Lorenz Fritz, Generalsekretär der Industriellenvereinigung Dr. Christian Weigel, Leiter des Büros von Arthur D. Little in Wien Dr. Gerhard Riemer, Bereichsleiter Bildung, Innovation und Forschung der IV Dr. Judith Brunner, Projektleiterin im Bereich Bildung, Innovation und Forschung der IV, Arbeitsschwerpunkte: Innovationsfinanzierung Human Ressources

Ich freue mich, Sie oder einen Vertreter Ihrer Redaktion begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Mag. Christoph Neumayer
Bereichsleiter Marketing & Kommunikation

Rückfragen & Kontakt:

IV-Newsroom
Tel.: (++43-1) 711 35-2306
Fax: (++43-1) 711 35-2313
info@iv-newsroom.at
http://www.iv-net.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPI0001