Ab September ATVplus über ORF-Box zu empfangen

Wien (OTS) - Ab Mitte September 2003 ist das Programm des österreichischen Privatsenders ATVplus über den Satelliten ASTRA 1 G digital zu empfangen. Das ist das Ergebnis von Verhandlungen zwischen ORF und ATV, die nun erfolgreich abgeschlossen werden konnten. Mit der digitalen ORF-Satelliten-Plattform, die über ein neues Verschlüsselungssystem verfügt, hat das österreichische Privatfernsehen eine verlässliche Lösung für die Verbreitung seines Programms via Satellit gefunden.

Das Programm von ATVplus, das seit dem 1. Juni 2003 on air ist, muss aus Rechtsgründen verschlüsselt gesendet werden - das heißt, die derzeit mehr als 230.000 ORF-Digital-Kunden konnten ATVplus bisher nicht empfangen. Ab Mitte September werden diese Haushalte automatisch für den Empfang von ATVplus freigeschaltet.

ORF-Generaldirektorin Dr. Monika Lindner zum erfolgreichen Abschluss der Verhandlungen: "Ich begrüße diese gemeinsame Lösung, die dem österreichischen Publikum eine weitere Möglichkeit eröffnet, österreichisches Privatfernsehen zu empfangen."

Rückfragen & Kontakt:

ORF-Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation
(01) 878 78 - DW 12228

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0002