Montag: Häupl, Brauner und Sennett eröffnen Metropolis-Konferenz

8. Internationale Metropolis-Konferenz "Gaining from Migration" von 15. - 19.9. im Rathaus mit EU-Kommissar Vitorino

Wien (OTS) - Bei der diesjährigen, achten internationalen Metropolis-Konferenz zum Thema "Gaining from Migration" werden über 700 TeilnehmerInnen aus Politik, Nichtregierungsorganisationen, Verwaltung und Wissenschaft im Wiener Rathaus erwartet. Ziel der Konferenz ist es, eine Migrationspolitik zu erörtern, die Integration und Migration als Chance für wirtschaftlichen Aufschwung und kulturelle Diversität begreift. Als prominentester Teilnehmer wird am Donnerstag um 11:15 Uhr EU-Kommissar Antonio Vitorino sprechen.

Montag Abend, 15. September 2003 um 18:30 Uhr wird die festliche Eröffnung der Konferenz im Festsaal stattfinden. Bürgermeister Dr. Michael Häupl und Integrationsstadträtin Mag. Renate Brauner werden gemeinsam mit Howard Duncan (Metropolis International) und Richard Sennett (London school of economics) die zahlreichen TeilnehmerInnen begrüßen und das Programm der nächsten Tage vorstellen.

o Bitte merken Sie vor: Eröffnung der 8. Internationalen Metropolis-Konferenz im Wiener Rathaus Zeit: Montag, 15.9.2003, 18:30 Uhr Ort: Wiener Rathaus, Festsaal

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Für JournalistInnen-Akkreditierungen wenden Sie sich bitte an Frau Gabriele Philipp (0664/420 52 38)!
(Schluss) sl/cb

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Stefan Leeb
Tel.: 4000/81 853, Handy: 0664/22 09 132
les@gif.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011