48er kickt für guten Zweck

Benefizfussballturnier für "Happy Kids"

Wien (OTS) - Zugunsten "Happy Kids - Verein Gegen
Kindesmissbrauch" veranstalten die Mitarbeiter der Polizeidiensthundeabteilung Wien morgen, Samstag, ein Benefizfussballturnier. Dabei wird auch ein Team der MA 48 Abschleppgruppe dabei sein und gegen verschiedene Teams, unter anderem Wiengas, Polizei und gegen die Berufsfeuerwehr Wien zugunsten missbrauchter Kindern kicken.

Unter dem Ehrenschutz von Bürgermeister Dr. Michael Häupl und dem Bezirksvorsteher des 19. Bezirks Adolf Tiller wird das spannende Fussballturnier am Samstag, dem 30. August 2003, ab 9.00 Uhr stattfinden. Weitere Highlights: Ein Kinderunterhaltungsprogramm mit Luftburg, Zauberer und Zeichner, eine große Vorführung der Polizeidiensthundeabteilung Wien und vieles mehr.

Einen krönenden Abschluss wird das Prominentenmatch, um zirka 18.45 Uhr mit Vertretern aus Sport, Wirtschaft und Politik bieten. Der Reinerlös der Veranstaltung wird der Verein Happy Kids entgegennehmen.

o Bitte merken Sie vor:´ Benefizfussballturnier für "Happy Kids" Zeit: Samstag, 30.8.2003, ab 9.00 Uhr Ort: American International School-Vienna, 1190 Wien, Salmannsdorfer Strasse 47

Weitere Informationen: http://www.benefizturnier2003.at.tf/ http://www.happykids.at/
(Schluss) bfm/fry

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Birgit Flenreiss-Mäder
Tel.: 4000/81 353, Handy: 0664/32 69 753
fle@ggu.magwien.gv.at
MA 48
AR Peter Frybert
Tel.: 58817/96 071
fry@ma48.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009