Linie U6: Sanierungsarbeiten am Bahnsteig Tscherttegasse

Wien (OTS) - Ab Montag, 1. September, wird für die Dauer von voraussichtlich vier Wochen die Station Tscherttegasse von den Zügen der Linie U6 in Fahrtrichtung Floridsdorf nicht eingehalten. Der Grund sind Sanierungsarbeiten am Bahnsteig.

Jene Fahrgäste der Linien U6, die in der Haltestelle Tscherttegasse aussteigen wollen, werden ersucht, bis zur Station Philadelphiabrücke weiterzufahren, dort in einen Zug Fahrtrichtung Siebenhirten umzusteigen und bis zur Station Tscherttegasse zurückzufahren. Fahrgäste, die von der Station Tscherttegasse aus Richtung Florisdorf fahren wollen, haben zwei Möglichkeiten: Sie benutzen die Badner-Bahn und steigen bei der Philadelphiabrücke in die U6 um oder fahren mit der U6 in die Gegenrichtung bis zur Haltestelle Am Schöpfwerk und von dort mit der U6 Richtung Floridsdorf. (Schluss) wstw

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Johann Ehrengruber
Wiener Linien GmbH & Co KG / Pressestelle
Tel.: 01/7909-42200
Fax: 01/7909-42209
johann.ehrengruber@wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001