AVISO: Freitag, 29. August 2003, Protestaktion der Sozialistischen Jugend Niederösterreichs gegen "Pro Life"

Frauenverachtende Propaganda militanter Abtreibungsgegner stoppen St. Pölten (SPI) - Die Sozialistische Jugend Niederösterreichs hat sich zum Ziel gesetzt, gegen die falsche und frauenverachtende Propaganda militanter Abtreibungsgegner mobil zu machen. Den Auftakt bildet eine Protestaktion der SJ, die gemeinsam mit SPNÖ-Landesgeschäftsführerin Karin Kadenbach in der St. Pöltner Innenstadt über die Bühne gehen wird.

Datum: Freitag 29. August 2003
Zeit: 10:00 Uhr
Ort: Riemerplatz, 3100 St. Pölten

Vertreter der Medien und Fotoredaktionen sind herzlich eingeladen!

Rückfragen & Kontakt:

Sozialistische Jugend NÖ
Kastelicgasse 2
3100 St. Pölten
Tel.: 02742/2255 - 222
Mobil: 0699/123 33 784
Fax: 02742/2255 - 255
office@sjnoe.at
http://www.sjnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0003