Brände in Simmering und Ottakring

Wien (OTS) - Am Dienstag gegen 21.30 Uhr wurde die Feuerwehr in
den Gasometer A in Simmering gerufen. Ein Großraummüllcontainer war aus bisher unbekannter Ursache in Brand geraten und hatte mehrere Feuermelder ausgelöst. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte der Sicherheitsdienst bereits erste Löschversuche unternommen, die Feuerwehr konnte den Brand mit einem Rohr unter Atemschutz rasch löschen.

Mittwoch gegen 1.30 Uhr früh musste die Feuerwehr in der Waidaeckergasse 6 in Ottakring eine in Brand geratene Gartenhütte (Parzelle 18) löschen. Die Löscharbeiten wurden mit einem Rohr unter Atemschutz vorgenommen und dauerten mehr als eine Stunde. Die Brandursache ist bis jetzt unbekannt. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale,
Tel.: 531 99 51 67
mailto: nz@ma68.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001