RFW-Salzburg: Kranzniederlegung zum 225, Geburtstag von Friedrich Ludwig Jahn

Gleichklang in den Prinzipien Jahns mit jenen einer dem sozialen Gewissen verpflichteten Wirtschaftspolitik

Salzburg (OTS) - Der Landesobmann des Ringes Freiheitlicher Wirtschaftstreibender und WK-Salzburg-Vizepräsident, Helmut Haigermoser, legte mit einer Delegation der Landesgruppe am Jahn-Denkmal in Salzburg einen Kranz nieder. Anlaß dazu war die 225ste Wiederkehr des Geburtstages von Friedrich Ludwig Jahn.

Haigermoser würdigte in einer kurzen Ansprache die Persönlichkeit des Turnvaters, welcher 1811 auf der Berliner Hasenheide den ersten Turnplatz errichtete und im Napoleonischen Befreiungskrieg im Lützower Freicorps diente. 1848 war Jahn Abgeordneter in der Frankfurter Nationalversammlung.

Warum eine Wirtschaftsorganisation wie der RFW dieses 225-jährigen Geburtstages gedenkt, begründete der Landesobmann in einem Gleichklang in den Prinzipien Jahns mit jenen einer dem sozialen Gewissen verpflichteten Wirtschaftspolitik.

FRISCH = mit gutem Mut FROMM = dem kulturellen Erbe der Väter verpflichtet FRÖHLICH = Optimismus und nicht Duckmäusertum und FREIHEIT steht für ein freies, selbständiges Unternehmertum.

In diesem Zusammenhang wurde darauf hingewiesen, daß die derzeitige politische Diskussion um eine sogenannte Steuerreform nach dem Muster der Rot-Grünen- Pleiteregierung der Bundesrepublik entlarvend wirke. Modernes Wirtschaften verlange damals wie heute nach dem Motto zu leben: "Arbeit für alle gibt es nur in gesunden Betrieben."

Politisches Handeln nach der Überschrift "Steuergeschenke auf Pump" sei jedenfalls nicht jene Wirtschaftspolitik, welche vom RFW mit getragen wird.

Die Kranzniederlegung am Ehrendenkmal war dem RFW auch deshalb ein Anliegen, weil das gelebte Handeln Turnvater Jahns heute moderner denn je ist.

Rückfragen & Kontakt:

Ring Freiheitlicher Wirtschaftstreibender (RFW)
Landesgruppe Salzburg
5020 Salzburg, Franz-Josef-Strasse 12
office@rfw-sbg.at
Medienreferat
0664/103 80 62

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RFW0001