Das WIFI Wien und ONE starten eine Bildungskooperation

Moderne Aus- und Weiterbildung in den Bereichen Mobilfunk und Telekommunikation

Wien (OTS) - Das WIFI Wien und ONE starten ab September 2003 die Bildungskooperation "Mobilfunk und Telekommunikation". ONE ist für die thematische Aufbereitung der Inhalte mitverantwortlich. Das WIFI Wien bringt seine Erfahrung und Kompetenz in der Organisation von praxisnaher Aus- und Weiterbildung ein und stellt die moderne Infrastruktur zur Verfügung.

"Produktmanager und Vermarktungsspezialisten von ONE werden die komplexen und umfangreichen Inhalte zum Thema aufbereiten und die WIFI-Trainer schulen, die für praxisnahe Kursgestaltung bekannt sind.", berichtet Mag. Nils Berger, der bei ONE für den Bereich Marketing Business verantwortlich ist. "Das WIFI Wien erhält kostenlosen Zugang zu den ONE Services in Form von SIM-Karten. Auch die Nutzung von vordefinierten Services , wie ONE Follow me oder ONE mobile Office Lösungen, ist für die Trainer und Kursteilnehmer kostenlos.", erzählt Berger über den Hintergrund. Das ideale Zusammenspiel zeitgerechter Inhalte und Technik am letzten Stand eröffnet ein optimales Trainingsumfeld.

Mobile Kommunikation professionell anwenden

Mag. (FH) Gabriele Bergler, Leiterin der Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich Mobile IT am WIFI Wien, zum Kursangebot: "Unsere Palette umfasst einführende Ausbildungen, vom Umgang mit Mobiltelefonen und Pocket PC-Geräten, bis hin zum professionellen Einsatz mobiler Datenübertragung in Unternehmen. Aber auch Seminare für Softwareentwickler/-innen von Anwendungen und Systemadministrator/-innen von Pocket PCs befinden sich im Programm." Die rasante Entwicklung im Bereich der mobilen IT-Lösungen bringt einen deutlichen Schulungsbedarf mit sich. Bei einer kostenlosen Informationsveranstaltung am 8.9.2003, von 18.00 bis 21.30 Uhr, können sich Interessierte im Detail informieren. Anmeldungen können telefonisch beim WIFI Wien Kundenservice unter 01/476 77-555 oder per E-Mail an kurse@wifiwien.at erfolgen.

Beide Partner nutzen die Kooperation um ihre Kompetenz im jeweiligen Tätigkeitsbereich durch einen Informationsvorsprung weiter auszubauen. Das Kommunikationsunternehmen ONE startete im Oktober 1998 als Österreichs einziger Mobilfunkanbieter mit bundesweiter GSM 1800-Qualität. Neben Mobilfunk bietet ONE auch das Internet-Produkt i-ONE und die Festnetzlösung f-ONE an. Ende Juni 2003 zählte ONE rund 1.400 Mitarbeiter und über 1,6 Millionen Kunden. Der Umsatz 2002 betrug rund 619,7 Millionen Euro. ONE ist der einzige österreichische Mobilfunkbetreiber, der mit GPRS und HSCSD (ONE High Speed) am Markt tätig ist.

Das Wirtschaftsförderungsinstitut der Wirtschaftskammer Wien kann sich über eine stetige Weiterentwicklung des Veranstaltungsangebotes freuen. Beinahe 50.000 Kursteilnehmer nutzten im Kursjahr 2001/2002 in über 4.600 Veranstaltungen die Möglichkeit mit Hilfe des bekanntesten Anbieters von Aus- und Weiterbildung , wie die letzte Gallup-Umfrage ergab, Karrierechancen wahrzunehmen. Das WIFI Wien freut sich darüber, dass mit der Kooperation einer weiterer Schritt gesetzt wurde, ein interessantes, aktuelles und praxisnahes Angebot zu bieten.

Rückfragen & Kontakt:

WIFI Wien - Reinhard Mittermaier
Telefon: 01/476 77-657 Fax: 01/476 77-660
mittermaier@wifiwien.at
http://www.wifiwien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WFI0001