Werkstätte Merkenstetten der Lebenshilfe NÖ wird eröffnet

25 bis 30 Menschen mit Behinderungen sind hier untergebracht

St. Pölten (NLK) - Am Freitag, 22. August, eröffnen um 16 Uhr Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank und der Geschäftsführer der Lebenshilfe Niederösterreich, Direktor Otto Perny, die Werkstätte Merkenstetten in der Katastralgemeinde Stock (Marktgemeinde Purgstall an der Erlauf, Bezirk Scheibbs). In diesem Haus werden zwischen 25 und 30 Menschen, die geistig und/oder mehrfach behindert sind, betreut. Der Umbau des Hauses und der vorhergehende Kauf durch die Lebenshilfe Niederösterreich kosteten insgesamt rund 508.000 Euro.

Eine Bahnhaltestelle und ein Radweg in unmittelbarer Nähe ermöglichen einem Teil der betreuten Menschen, den Weg zur Arbeit selbstständig zu meistern. Auch war die Nähe zur B 25 ein wichtiges Argument für die Lebenshilfe Niederösterreich, die das Haus gemeinsam mit den Betreuten in rund zwei Jahren aus einer ehemaligen Werkstätte für Souvenirerzeugung in ein Heim für Behinderte umbaute.

Arbeit für Menschen mit Behinderung bietet die Lebenshilfe Niederösterreich in der Werkstätte Merkenstetten in drei Bereichen an: In der gut ausgestatteten Tischlerei werden vor allem Holzspiele hergestellt. Auch werden Auftragsarbeiten für diverse Firmen und Vereine in der Umgebung erledigt. Die Industriegruppe ist im Obergeschoss des Hauses untergebracht, arbeitet eng mit der Tischlerei zusammen und übernimmt ebenfalls Aufträge von Firmen. Der dritte Teil ist der Haushaltsbereich.

Die Arbeit steht zwar im Mittelpunkt, doch gibt es auch umfangreiche sportliche und therapeutische Maßnahmen. Turnen, Schwimmen, Langlauf, Boccia, Radfahren, Voltigieren, Stocksport und Joggen werden angeboten. In der Werkstätte werden auch Menschen betreut, die im Rollstuhl sitzen müssen. Zwei Nassräume mit Wickelbett und Deckenlift stehen zur Verfügung. Im Haus gibt es zudem einen Personenaufzug. Als nächster Schwerpunkt ist die Betreuung von älteren Menschen geplant, die ein ruhigeres Umfeld und eine andere Tagesstruktur benötigen. An die Werkstätte Merkenstetten ist auch ein Verkaufsladen angeschlossen.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0008