Zwei ehemalige Wiener Kommunalpolitiker feiern runde Geburtstage

Wien (OTS) - Zwei ehemalige Wiener Bezirksvorsteher feiern dieser Tage runde Geburtstage. Die ÖVP-Bezirksvorsteherin von Hietzing, Elfriede Bischof, wird am 7. August 70 Jahre alt, der SPÖ-Bezirksvorsteher von Liesing, Heinrich Haberl, wird am 7. August 65 Jahre alt.

Elfriede Bischof wurde am 7. August 1933 in Wien geboren, nach der Schule begann sie die Schneiderlehre, 1956 absolvierte sie die Meisterprüfung. Ab 1961 war sie als Besitzerin eines Kindermodegeschäftes tätig. 1973 wurde sie für die ÖVP in die Bezirksvertretung gewählt. 1978 wurde sie Bezirksvorsteherin, diese Funktion übte sie bis zum Februar 1990 aus.

Heinrich Haberl wurde am 7. August 1938 in Wien geboren. Nach dem Besuch der Pflichtschule erlernte er den Beruf eines Elektrotechnikers. Gewerkschaftlich war er bei den Österreichischen Bundesbahnen tätig. 1973 wurde er in den Wiener Gemeinderat gewählt. 1983 wurde er Bezirksvorsteher von Liesing, diese Funktion übte er bis zum Dezember 1988 aus. (Schluss) fk/rr

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Prof. Fritz Kucirek
Tel.: 4000/81 081
kuc@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004