Höhere ADSL Bandbreiten massiv billiger

yc net:works senkt ADSL Preise

Wien (OTS) - Der ISP yc net:works - http://ycn.com - senkt wieder die ADSL-Preise. yc net:works hat als einer der führenden österreichischen Provider bereits mit der Einführung des neuen ADSL-Standards 768/128 richtungsweisend Breitband Internet für noch umfangreichere Applikationen geöffnet.

Jetzt werden auch die höheren Bandbreiten günstiger. Die Preise für die ycn:speedselect Optionen - http://ycn.com/adsl - 1024/256 (1024kbit/s Downstream und 256kbit/s Upstream) und 2048/512 (2048kbit/s Downstream und 512bkit/s Upstream) wurden deutlich gesenkt.

ADSL schneller, günstiger und wireless

Mit den Bandbreiten 1024/256 und 2048/512 sind dem Download und Live-Streaming von Musik- und Videodaten keine Grenzen mehr gesetzt. Das echte Highspeed Multimedia Erlebnis ist jetzt bereits ab nur 25 Euro zusätzlich zu haben. Für den Business-User bedeuten die höheren Bandbreiten eine noch schnellere Verbindung ins Internet, so können z.B. auch sehr grosse e-Mails ohne Verzögerung verarbeitet werden.

Als Teilnehmer an der WLAN-Plattform der ISPA "greenspot.at", hat yc net:works als erster Provider die technische Realisierung des Roamings abgeschlossen. Alle yc net:works Kunden können daher ab sofort nicht nur über hotspot.cc, sondern auch über greenspot.at Wireless Lan benutzen - und zwar mit den bereits bestehenden Benutzernamen und Kennwörtern!

Ihr Partner in Sachen Kommunikation

yc net:works steht als Ihr Partner in Sachen Kommunikation für Innovation, Qualität und Kontinuität, im Consumer-, KMU- und Corporate-Bereich. Sowohl die Core-Router als auch die nationalen und internationalen Anbindungen sind redundant ausgeführt und garantieren so unterbrechungsfreien Betrieb des Backbone-Netzwerks.

Rückfragen & Kontakt:

Wolf Wiedermann
yc net:works - yc Netzwerk & Kommunikation GmbH & Co KG
Tel. 05 7788-4989
presse@ycn.com
http://ycn.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | YCN0001