Jugendfreundlichste Gastonomiebetriebe in Niederösterreich gesucht

Alkoholfreie Angebote statt Verbote

St. Pölten (NLK) - Jugendliche sollen zu einem
verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol motiviert werden. Das NÖ Jugendreferat startet daher zusammen mit der Wirtschaftskammer NÖ die Aktion "Jugend-OK-Partnerbetrieb". Dabei geht es darum, die jugendfreundlichsten Lokale zu ermitteln, also jenen Gastwirt, der den Jugendlichen die beste Alternative zu Alkohol anbietet. Bewertet werden die Lokalathmosphäre, die Auswahl und die Preise alkoholfreier bzw. alkoholarmer Getränke, Kombinationsangebote aus Speisen und Getränke, rauchfreie Zonen, Discobusse usw. Voraussetzung für eine positive Bewertung ist, dass der Gastwirt die Jugendschutzbestimmungen aushängt und einhält. Als Gegenleistung für ihre Bemühungen bekommen die Gastwirte ein Werbe- und Fortbildungspaket.

"Die ausgezeichneten Betriebe sind sogenannte Trendsetter für eine moderne Trinkkultur, für gute Stimmung ohne Alkohol", erläutert Landesrätin Mag. Johanna Mikl-Leitner.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0008