"Der Besuch" - Dürrenmatt in Ramingstein!

Theater im Salzburger Lungau!

Ramingstein (OTS) - Bürgermeister Hans Bogensberger: "Die Gemeinde Ramingstein wird auf eine harte Probe gestellt!"

Die Multimilliardärin Claire kommt nach über 30 Jahren erstmals wieder in ihren Geburtsort Ramingstein. Beim offiziellen Empfang durch den Bürgermeister verspricht sie der Gemeinde eine Milliarde -unter einer Bedingung....

Friedrich Dürrenmatt schuf mit Der Besuch der alten Dame eines der anregendsten und fesselndsten aller Stücke, die seit dem Zweiten Weltkrieg geschrieben worden sind (New York Times)

Mark Ubl hat dieses Weltstück bearbeitet, die Theatergruppe MOKRIT wagt sich am Ramingsteiner Jagglerhof an dieses Monument deutschsprachiger Theaterdichtung.

Die Theatergruppe MOKRIT wurde 1985 in Tamsweg von Robert Wimmer gegründet und hat seither über 20 Theaterstücke herausgebracht.

Die einzelnen Produktionen wurden im ganzen Bundesland gespielt, es gab Einladungen zu diversen Theaterfestivals in ganz Österreich.

Im Jahr 2000 wurde die Theatergruppe mit dem Ferdinand Eberherr Preis für das beste Amateurtheater des Bundeslandes Salzburg ausgezeichnet.

Neben zeitgenössischen Stücken werden auch Kinder- und Puppentheater gespielt, wobei zahlreiche Lungauer Künstler, Musikgruppen und Vereine in den letzten Jahren mitgewirkt haben.

Der Jahrhunderte alte Jagglerhof in Ramingstein, seit einigen Jahren das Kulturzentrum des Lungaues, ist Schauplatz dieser neuen Inszenierung der Theatergruppe MOKRIT.

Das Stück wird insgesamt 9 mal aufgeführt. Die Premiere findet am Sa., 12.Juli 2003 ab 19.30 statt.

Weitere Vorstellungen gibt es am So., 13.Juli; Fr.,18.07; Sa., 19.07; So., 20..07; Mi., 23.07; Fr.,25.07; Sa.,26.07 und So.,27.07. 2003 jeweils um 19.30 Robert Wimmer wima1@utanet.at Tel.: 0676/7927890

Rückfragen & Kontakt:

Hans Bogensberger
Tel.: 0664/3107533
buergermeister@ramingstein.at
http://www.ramingstein.info

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0001