Preisverleihung des 20. Jugend Informatik Wettbewerbs der OCG am 26.6.2003, 15h, TechGate, Wien

BM Gehrer ehrt junge Informatik-Genies

Wien (OTS) - Österreichs ältester Informatikwettbewerb für Jugendliche, der JIW der Oesterreichischen Computer Gesellschaft, geht heuer ins 20. Jahr und seinem diesjährigen Ziel entgegen, der Feststellung der SiegerInnen und der Preisverleihung.

Ein Wettbewerb ist immer ein ungeheurer Ansporn, Bestleistungen zu liefern. Über die zwanzig Jahre seines Bestehens hat der JIW so tausende Talente identifiziert und in vielen Fällen den Ausschlag für eine spannende Karriere geliefert.

Die OCG ist auch österreichischer Koordinator für die Teilnahme an der Internationalen Informatik Olympiade, die Österreich nahezu jährlich hervorragende Platzierungen bringt.

Die JIW-Preisverleihung findet am 26.6.2003 um 15 Uhr im TechGate Vienna, Donau-City- Strasse 1, 1220 Wien, im Beisein von Sponsoren, Organisatoren und VertreterInnen des BMBWK statt, allen voran Bundesministerin Elisabeth Gehrer, der im April 2003 gewählten Präsidentin der OCG, Univ.Prof. Dr. Gabriele Kotsis, und dem Vorsitzende der Jury, Univ.Prof. DI Dr. Gerald Futschek.

Der JIW wird unterstützt von Microsoft, 3M, ÖBB, Humboldt, Computerwelt und Apple.

Die VertreterInnen der Presse sind herzlich eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Elisabeth Maier Gabriel
Österreichische Computer Gesellschaft
Tel.: (01) 512 02 35 DW 18
gabriel@ocg.at
http://www.ocg.at/wettbewerbe/index.html

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OCG0001