LAbg. Sablatnig: Freudentag für Fachhochschul-Absolventen

Gleichstellung von FH-Absolventen und Akademikern endlich beschlossen

Von einem "Freudentag für Fachhochschul-Absolventen" spricht heute LAbg. Ferdinand Sablatnig im Anschluss an die Sitzung des Rechts und Verfassungsausschusses im Kärntner Landtag. Die heute beschlossene Änderung des Dienstrechtsgesetzes sieht eine dienstrechtliche Besserstellung respektive Gleichstellung der Fachhochschulabsolventen mit Akademikern vor. Die Beschlussfassung im Kärntner Landtag ist für die Sitzung am 26. Juni vorgesehen. ****

Bereits im Jahre 1996 hatte Sablatnig eine diesbezügliche Initiative der Kärntner Volkspartei gestartet. Groß ist deshalb auch seine Freude über deren Umsetzung im heutigen Rechts und Verfassungsausschuss. "Mit der erfolgten Gleichstellung wird das hohe Niveau und die großartige Arbeit von Lehrenden und Schülern endlich in ausreichender Form anerkannt und gewürdigt", so Sablatnig abschließend. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Eduard Wohlfahrt
Pressereferent der ÖVP-Landesparteileitung
eduard.wohlfahrt@oevpkaernten.or.at
Tel.: (0463) 513592 bzw. 0664/3109721
Fax: (0463) 509611

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LKV0001