Wiener Aktivitäten in Paris (3)

INTA-Jahrerversammlung in Paris

Wien (OTS) - Die INTA- eine weltweit agierende Organisation, die sich mit Fragen der Stadtentwicklung beschäftigt, beginnt heute in Paris ihre unter dem Ehrenschutz von Frankreichs Präsident Jaques Chirac stehende Jahresversammlung.

Wien ist dabei durch Planungsstadtrat DI Rudolf Schicker sowie die Gemeinderäte Omar Al-Rawi, Karlheinz Hora, Dr. Alois Mayer, Gerhard Pfeiffer und Paul Zimmermann vertreten.

Stadtrat Schicker, der für INTA auch die Kontakte zu den zentraleuropäischen Ländern hält, wird dabei an einem Panel zum Thema "Restrukturierung von Metropolen-Regionen teilnehmen. An einigen Arbeitskreisen beteiligen sich auch Mitarbeiter der Stadt Wien aktiv.

Mit dieser starken Wiener Beteiligung gehen die Wien-Aktivitäten in Paris, die mit der Teilnahme von Bürgermeister Dr. Michael Häupl an einer Stadtentwicklungsenquete am vergangenen Freitag sowie der Eröffnung der Ausstellung "Stand der Dinge IV" im Pariser Pavillon de l'Arsenal einer Architekturdiskussion sowie der von TINA VIENNA mitveranstalteten Verkehrs-Enquete "Magistrale für Europa" begonnen haben, zu Ende. (Schluss) lf

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Lothar Fischmann
Tel.: 4000/ 81 418
fis@gsv.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002