Umweltdachverband begrüßt Entscheidung der EU-Kommission: wichtiger Etappensieg für die heimische Wasserkraft!

Wien (OTS) - "Die EU-Kommission hat mit ihrer Entscheidung, dem Strombündnis von Verbund und Energie-Allianz grünes Licht zu geben, die Wettbewerbsfähigkeit und den Wert der heimischen Wasserkraft mit einem Schlag gesteigert. Mit der österreichischen Stromlösung sind nicht nur große Teile der heimischen Wasserkraft vor dem Ausverkauf an Atomstromkonzerne gesichert, es entsteht auch ein Player im europäischen Energiebinnenmarkt, der den begehrten heimischen Wasserkraftstrom bestmöglich für unser Land verwerten kann", zeigt sich Dr. Gerhard Heilingbrunner, Präsident des Umweltdachverbandes, vom Brüsseler Beschluss hocherfreut.

Die Zukunft der energiepolitischen Unabhängigkeit Österreichs wird mit diesem Zusammenschluss wieder wesentlich gestärkt. Die Wertschöpfung aus den heimischen Wasserkraftwerken bleibt im Land und wird angesichts der vom Europäischen Parlament dieser Tage verabschiedeten Stromkennzeichnungspflicht weiter zunehmen.

"Heute ist ein großer Tag für Österreich und für den Umweltdachverband - der sich in den vergangenen Jahren vehement für die Sicherung der österreichischen Wasserkraft eingesetzt hat. Mit der Entscheidung von Brüssel ist dieser Kampf erfolgreich abgeschlossen", freut sich Heilingbrunner.

Rückfragen & Kontakt:

Umweltdachverband
Dr. Gerhard Heilingbrunner, Präsident
Tel. 0664/38 18 462.
Dr. Ernst Partl, Energiesprecher, Tel. 01/40 113-23
ernst.partl@umweltdachverband.at
http://www.umweltdachverband.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGN0001