LT-Präs. Mader bei Konferenz der Landesparlamente in Kiel

Innsbruck (OTS) - Der Präsident des Tiroler Landtages, Prof. Ing. Helmut Mader, nimmt derzeit in Kiel an der gemeinsamen Konferenz der Landtagspräsidenten(-innen) von Deutschland und Österreich teil, an der sich auch Südtirol beteiligt.
Diese gemeinsame Konferenz tagt alle zwei Jahre und dient den nachbarlichen Beziehungen, dem Erfahrungsaustausch und fasst gemeinsame Beschlüsse wie Erklärungen. Heuer werden die aktuellen politischen Entwicklungen in Deutschland und Österreich ebenso beraten wie die jeweiligen Auffassungen zum Föderalismus (Kieler Erklärung), die Zusammenarbeit auf europäischer Ebene und die regionalen grenzüberschreitenden Entwicklungen.
An dieser großen Konferenz nehmen die Landtagspräsidenten(-innen) der 16 deutschen und 9 österreichischen Bundesländer sowie Südtirol mit den jeweiligen Landtagsdirektoren ebenso teil wie die Vertreter des Bundestages, des Nationalrates und beider Bundesratskammern.
Die nächste derartige Konferenz findet auf Einladung von Landtagspräsident Prof.Ing.Mader vom 14. bis 16. Juni 2005 in Tirol statt !

Rückfragen & Kontakt:

Büro Landtagspräsident Mader
6020 Innsbruck
Tel.: (0512) 508/3000 od. 3013

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TLT0001