Einladung zur ORF-Präsentation von "Mütter, Töchter, Trümmerfrauen"

Wien (OTS) - Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs waren es vor
allem Frauen und Kinder, die mit kleinen Resten geretteter Habseligkeiten einer ungewissen Zukunft entgegensahen. Weibliche Arbeitsleistung ebnete den Weg aus dem Nachkriegschaos in die Normalität. Der ORF widmet diesen so genannten "Trümmerfrauen" im Juni einen eigenen Programmschwerpunkt: Andreas Novak zeigt in "Mütter, Töchter, Trümmerfrauen" am Freitag, dem 13. Juni 2003, um 21.20 Uhr in ORF 2, wie Frauen in einer Zeit der Mangelwirtschaft das tägliche Leben organisierten. "Willkommen Österreich" steht vom 10. bis 13. Juni ebenfalls im Zeichen dieser starken Frauen. Gemeinsam mit Zeitzeugen präsentiert der ORF den Programmschwerpunkt "Mütter, Töchter, Trümmerfrauen".

ORF-Informationsdirektor Gerhard Draxler lädt am Dienstag, dem 10. Juni 2003, um 18.00 Uhr ins Atrium des Wiener ORF-Zentrums (Würzburggasse 30, 1136 Wien) zur Präsentation von "Mütter, Töchter, Trümmerfrauen".

Um Antwort wird gebeten: Tel. (01) 87878 - DW 14384 oder 12854 (Anrufbeantworter)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001