Vorstellung des "Netzwerk der Hilfe" - Leitstellenzusammenarbeit aller NÖ-Rettungsorganisationen

Korneuburg (OTS) - Am 4.Juni um 10:00 Uhr laden die niederösterreichischen Rettungsorganisationen Rotes Kreuz, Arbeitersamariterbund, Christophorus-Flugrettungsverein des ÖAMTC, Bergrettung und Ärztekammer die Redaktionen zu einer gemeinsamen Pressekonferenz in die Räume der Rotkreuz-Bezirksstelle Korneuburg, Jahnstraße 7, 2100 Korneuburg. Vorgestellt wird die neue Partnerschaft der Rettungsorganisationen in der LEBIG (Leistellen-Entwicklungs, Betriebs- und Integrationsges.m.b.H.). In dieser Partnerschaft wird künftig die Leitstellenarbeit aller Rettungsorganisationen gemeinschaftlich abgewickelt.

In Anwesenheit der NÖ Landesräte Dipl.Ing.Josef Plank (in Vertretung des Landeshauptmannes) und Erwin Schabl werden Ihnen die Details der zukünftigen Zusammenarbeit präsentiert. Für das Rote Kreuz Niederösterreich wird Präsident HR Dr.Hadmar Lechner und der Landesrettungskommandant Ing. Friedrich Eigenschink, für den Arbeitersamariterbund HR Prof.Dr. Franz Todter, für den Christophorus-Flugrettungsverein des ÖAMTC Herr Dir.Kurt Noé-Nordberg, für die Ärztkammer Herr Dr.Werner Machacek, der stellvertrende Landesleiter der Bergrettung NÖ, Herr Wolfgang Pointner und für die LEBIG die beiden Geschäftsführer, Herr Carl-Heinz Langer und Herr Ing. Christof Constantin Chwojka, für weitere Fragen zur Verfügung stehen.

Rückfragen & Kontakt:

Georg Palfalvi
Österreichisches Rotes Kreuz / Austrian Red Cross
Landesverband Niederösterreich / Department of Lower Austria
Marketing und Kommunikation / Marketing & Communications
Franz-Zant-Allee 3-5, A-3430 Tulln
Tel.: +43 (2272)604-433
Fax.: +43 (2272) 604-480
georg.palfalvi@n.redcross.or.at
http://www.n.roteskreuz.at
Wir machen es einfach!
http://spende.roteskreuz.at
online spenden - schnell, sicher, treffgenau!

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0001