ERINNERUNG: ÖGB-PK zu Hintergründen und Zielen des Streiks

"Warum streiken die ArbeitnehmerInnen und was fordern sie"

Wien (ÖGB). Wir erinnern die VertreterInnen der Medien an die heutige ÖGB-Pressekonferenz, bei der VertreterInnen der Gewerkschaften und des ÖGB-Präsidiums über Hintergründe und Ziele des Streiks am 3. Juni informieren.++++

Bitte merken Sie vor:

ÖGB-Pressekonferenz:
"Warum streiken die ArbeitnehmerInnen und was fordern sie"

Termin: Montag, 2. Juni 2003
Zeit: 11.00 Uhr
Ort: ÖGB, 1010 Wien, Hohenstaufengasse 12, 1. Stock, Bundesvorstandszimmer

Teilnehmer:
Renate Csörgits, ÖGB-Vizepräsidentin und Frauenvorsitzende
Johann Driemer, Vorsitzender der Gewerkschaft Bau-Holz (GBH)
Rudolf Hundstorfer, Vorsitzender der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten (GdG)
Rudolf Nürnberger, Vorsitzender der Gewerkschaft Metall-Textil (GMT) Hans Sallmutter, Vorsitzender der Gewerkschaft der Privatangestellten (GPA)
Willibald Steinkellner, Vorsitzender der Gewerkschaft Handel, Transport, Verkehr (HTV).

Die VertreterInnen der Medien sind dazu recht herzlich eingeladen (ew)

ÖGB, 2. Juni 2003

Rückfragen & Kontakt:

ÖGB Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Ernst Weber
Tel. (++43-1) 534 44/361 DW
Fax.: (++43-1) 533 52 93
http://www.oegb.or.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0001