1. Juni ist Weltmilchtag

Plank: NÖ Milch hat Spitzenqualität

St.Pölten (NLK) - "Wir unterstützen unsere Milchbauern nach besten Kräften", betonte heute Landesrat Dipl.Ing. Josef Plank anlässlich des Weltmilchtages am Sonntag, 1. Juni. Für die Milchbauern gibt es den sogenannten Milchgroschen und eine Unterstützung für tiergerechte Stallbauten. Dafür werden jährlich 6 Millionen Euro aufgewendet. Zusätzlich wird im Rahmen der Brunnenaktion die Wasserqualität der Hausbrunnen überprüft. Plank: "Niederösterreichs Milch hat Spitzenqualität, die über dem österreichischen Durchschnitt liegt. Die Qualitätssicherung dieses wichtigen Nahrungsmittels ist für uns selbstverständlich."

In Niederösterreich gibt es rund 120.000 Milchkühe und 11.000 Milchlieferanten, die über 500.000 Tonnen Kuhmilch an neun Molkereien liefern. Der Bio-Milchanteil liegt bei 8 Prozent. Österreichweit gibt es ca. 60.000 Milchlieferanten.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002