Marques Premiere als Gastchefredakteur und Model

Popstar nutze Aufenthalt in Wien für seine ersten Schritte in die Frauenmagazinwelt

Wien (OTS) - "Man(n) kann sich gar nicht vorstellen wie schwierig
es ist, als einziger Mann in einer reinen Frauenredaktion zu arbeiten! Mein geplantes 40ig seitiges Formel1-Special wird jetzt nach langem hin und her doch nicht gedruckt!", scherzt Marque über sein Debüt als Blattmacher. Dabei lebt er als Popstar ohnehin in einer aufregenden Welt:
Studioaufnahmen, Pressetermine und Tourstress gehören zu seinem Alltag - doch Chefredakteur eines Frauenmagazins zu sein ist allerdings gar nicht so einfach.

Für Österreichs Export-Popstar Marque ('One to make her happy') kam in Wien dieser Auftrag der Extraklasse dazu: der international erfolgreiche Sänger Marque versuchte sich erstmals in seiner Karriere als Gastchefredakteur eines Frauenmagazins und übernahm für die Juni-Ausgabe der miss - die junge WIENERIN das Ruder.

Ein Popstar auf Abwegen?

Das Mode-Photoshooting vor dem Wiener Rathaus setzte Marque mit eigenem Fotografen in Szene; auch bei seiner Premiere als Stylist und Model hatte Marque viel zu bieten. Ein Popstar auf Abwegen? Die Profis von miss zeigten sich jedenfalls begeistert. Marques neues Album 'Pirate of my soul' erscheint übrigens Ende Juli 2003.

Das Ergebnis der Fotosession: trendige, fetzige und ausgeflippte Fotos des Schmusestars. Marques erste Versuche als Model und Stylist sind in der am 23. Mai erscheinenden miss zu bewundern.

Rückfragen & Kontakt:

Chefredakteurin miss - die junge WIENERIN
Gundi Bittermann
Tel: 01/60117-971
g.bittermann@wienerin.at

Geschäftsleiterin der Lifestyle Zeitschriften Verlag GmbH
Karin Fitzka
Tel: 01/60117-880
k.fitzka@wienerin.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011