"Wienerlied-und?" in Simmering

"Das legendäre Stadtbahnquartett und W.i.t.Ch"

Wien (OTS) - "Das legendäre Stadtbahnquartett" und die der keltischen Musik verbundene Gruppe "W.i.t.Ch" sind beim kommenden Abend der Reihe "Wienerlied-und?" zu hören. Der Termin: Donnerstag, 22. Mai, 20 Uhr beim "Barbanek" in Simmering, Fuchsröhrengasse 13 (749 21 18). Bezirksvorsteher Otmar Brix hat den Ehrenschutzübernommen, der Eintritt kostet 15.- Euro.

"Wienerlied - und?" stellt die Tradition und Gegenwart des Wienerliedes in Beziehung zur Musik anderer Kulturen und tourt mit seinen Veranstaltungen durch stimmige Gasthäuser in den Wiener Bezirken. "Das legendäre Stadtbahn Quartett" pflegt schräge Blüten des Wienerliedes der anderen Art, "W.i.t.Ch" ist eine Gruppierung mit vier Frauen, die mit Geige, Flöte, Gitarre und Percussion Folk vor allem aus den keltischen Winkeln Europas bringen. (Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009