Döblinger Radinitiative: Rad-Planungsfahrt und großes Fest für Radler

Planung am Radwegekonzept geht zügig weiter

Wien (SPW-K) - Einen Überblick über den aktuellen Stand der Planungen können sich alle Radfans am Donnerstag, den 29. Mai, verschaffen: Die Radinitiative Döbling lädt zu einer Rad-Planungsfahrt von Glanzing über Heiligenstadt bis zur Donaupromenade Nußdorf, anschließend geht es zum Radfest nach Nußdorf. Auch Vizebürgermeisterin Grete Laska hat ihre Teilnahme zugesagt. Treffpunkt mit den Freunden und UnterstützerInnen der Radinitiative Döbling ist um 13.45 Uhr bei der Bushaltestelle des 35A in Glanzing, Krottenbachstrasse 114. ****

"Die Pläne für die Schaffung einer sicheren Radverbindungen von Glanzing bis ins Zentrum und des Europaradwanderweges in Nußdorf nehmen konkrete Formen an" freut sich Initiator Gemeinderat Franz Ekkamp. "Die zuständigen Fachabteilungen arbeiten sehr intensiv an den Details des Konzeptes. Familien mit Kindern sollen ab 2006 ohne große Hindernisse - wie Umsteigen in die S45 oder vom Rad auf das Auto - das Freizeitparadies Donauinsel erreichen können. "Darüber hinaus werden auch SchülerInnen das Rad für den Schulweg sicher benutzen können", so Ekkamp.

Zwtl. Radfest auf der Donaupromenade

Bei der Schiffanlegestelle Nußdorf steigt dann am Donnerstag von 15 bis 19 Uhr ein großes "Radfest" für Groß und Klein: Unter dem Motto "Sicherheit" wird nicht nur das Radfahren, sondern auch das 20jährige Bestandsjubiläum von "Radsport Nussdorf - Donau Fritzi" gefeiert - aus diesem Anlass gibt es tolle Angebote für alle RadfahrerInnen. Auf dem Programm des Nachmittags stehen ein Kinder-Fahrsicherheitstraining und eine Fahrrad-Codieraktion der Wiener Polizei, ein kostenloser Sicherheitscheck von "Radsport Nussdorf für jedes Rad, Musik, Tombola und Infos aus erster Hand über den Planungsstand des neuen Döblinger Radwegenetzes. Alle Informationen dazu sind auch auf der Homepage www.radinitiative.at abrufbar. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Mag. Michaela Zlamal
Tel.: (01) 4000-81930
Mobil: 0699 1/944 77 40
michaela.zlamal@spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001