Josefstadt: "Mojo Blues Parade 2003" am Samstag

Wien (OTS) - Wie in den Vorjahren wird dem Publikum auch heuer bei der "Mojo Blues Parade" in der Josefstadt ein Konzert der Extraklasse geboten. Bekannte Bands und Solisten, darunter die "Mojo Blues Band", die "Voodoo Surfers" und das Geri Schuller-Trio, stellen sich am Samstag, 24. Mai, ab 18 Uhr, im Hof des Finanzamtes in Wien 8., Josefstädter Straße 39, mit Blues-Musik vom Feinsten ein. Die Bezirksvorsteherin der Josefstadt, Margit Kostal, hat den Ehrenschutz über die "Mojo Blues Parade 2003" übernommen. Kulturförderungsmittel des Bezirkes und Sponsoren erleichtern den Organisatoren die Ausrichtung der tollen Musik-Nacht. Karten gibt es an der Abendkasse zum Preis von 18 Euro.

Ermäßigte Eintrittskarten sind im Vorverkauf um nur 16 Euro ab sofort erhältlich:

o "Galerie-Cafe" (7., Lerchenfelder Straße 9-11, Telefon: 523 42 32): Montag bis Freitag von 13 bis 2 Uhr.
o "Louisiana Blues Pub" (4., Prinz-Eugen-Straße 4, Telefon: 503 50

01): Montag bis Freitag von 9 bis 2 Uhr, Samstag von 17 bis 2 Uhr.

Wahre Blues-Freunde sollten sich dieses Konzertereignis nicht entgehen lassen. Der Auftritt der legendären "Mojo Blues Band" zählt sicherlich zu den Höhepunkten des Abends. Mit ihrem "Foot Stomping Chicago Blues" ist die exzellente Formation schon seit langen Jahren auf Erfolgskurs. Erik Trauner und sein Ensemble blicken auf "zahllose" erfolgreiche Konzerte im In- und Ausland zurück. Die häufige Zusammenarbeit der Band mit internationalen Blues-Musikern ist auch auf diversen Tonträgern zu hören.

Die "Voodoo Surfers" sehen sich als "Rock-a-Billy Gangbusters" und genauso klingen ihre Lieder. Daniel Ecklbauer präsentiert sich als "Boogie Woogie Hipster" und trumpft mit einer tollen Boogie-Show auf. Christian Sandera und Siggi Fassl begeistern die geneigte Zuhörerschaft mit "Smokin' Juke Joint Blues", beim "Geri Schuller Trio (L.S.T.)" ertönen hingegen lockere "Jazzy Blues Grooves". (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007