OÖNachrichten-Interview mit Alfred Gusenbauer "Pensionsreform wir Zerreißprobe für die FPÖ"

qDer 4. Juni wird zum Lackmus-Test für die FPÖ{, sagt SPÖ-Chef Alfred Gusenbauer im OÖN-Interview. Jörg Haider sieht er im Kampf gegen die Pensionsreform als Verbündeten.

Vor dem heutigen Runden Tisch sagte Gusenbauer bei einem Besuch bei den OÖN, es gebe Pviele Konsensebenenv. Übereinstimmungen sehe er sowohl mit Jörg Haider, Christoph Leitl, den Grünen und Christgewerkschaftern aus der ÖVP. 4Der Einzige, der isoliert ist, ist der Bundeskanzler.I Dass Schüssel Rückenwind von Sozialdemokraten aus Brüssel erhält, berührt Gusenbauer nicht: IWenn Schüssel lieber mit Pedro Solbes auf Du und Du ist, ist das sein Problem.W
Der SP-Chef sieht die Freiheitlichen in einer Schlüsselrolle. Ihr Verhalten bei der Abstimmung über Pensionsreform und Abfangjäger entscheide, 6ob sie einen letzten Rest sozialer Glaubwürdigkeit behalten oder bei der nächsten Nationalratswahl um den Einzug ins Parlament bangen müssenR. Neuwahlen fürchtet die SP nicht. hWir sind gestärkt aus den vergangenen Wochen hervorgegangenP, so Gusenbauer.

Rückfragen & Kontakt:

Oberösterreichische Nachrichten
Tel.: 0732/7805-440 od. 434

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PON0001