PETER HAUBNER: SPORTBUDGET IST POSITIVES SIGNAL!

ÖVP-Sportsprecher erfreut über Unterstützung der Bewerbung Salzburgs für Olympische Spiele 2010

Wien, 14. Mai 2003 (ÖVP-PK) Nach den heutigen Beratungen zum Budgetkapitel Sport im Parlament konstatierte ÖVP-Sportsprecher Abg. Peter Haubner eine erfreuliche budgetäre Entwicklung im Sportbereich und hob vor allem hervor, "dass die Bundessportförderungsmittel weiterhin die Basisförderung für die österreichischen Sportverbände sichern", so Haubner heute, Mittwoch. ****

Besonders erfreulich ist für Haubner auch die Tatsache, dass erstmals der Behindertensport in die im Regierungsprogramm festgelegten Punkte einbezogen wird - "ein wichtiges Zeichen für den Behindertensport." Darüber hinaus verweist der ÖVP-Sportsprecher auch auf die spezielle Förderung des Mädchen- und Frauensports - "ein Bereich, der lange genug vernachlässigt wurde."

Die finanzielle Unterstützung der Bewerbung und Durchführung von Sport-Großveranstaltungen ist für Haubner ein weiterer wesentlicher Pluspunkt. So unterstützt der Bund die Bewerbung Salzburgs für die Olympischen Spiele im Jahr 2010 mit einer Million Euro. "Das ist für mich als Salzburger und sportbegeisterter Politiker ein schönes und wichtiges Signal", schloss Haubner.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.parlament.gv.at/v-klub/default.htm

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0020