QVC stellt Ergebnisse für erstes Quartal 2003 vor / Teleshopping - weiter auf der Überholspur

30,6 Prozent Umsatzwachstum

Düsseldorf (OTS) - QVC, der führende Teleshoppingsender Deutschlands, hat die Ergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2003 vorgelegt. Das Düsseldorfer TV-Kaufhaus erreichte einen Nettoumsatz von 89,7 Millionen Euro. Das entspricht einer Steigerung von 30,6 Prozent gegenüber dem ersten Quartal des vergangenen Geschäftsjahres. Die Umsatzentwicklung war geprägt von einem Anwachsen des Kundenstamms sowie einer weiteren Zunahme der Bestellungen.

QVC konnte für das erste Quartal 2003 ein EBITDA (Gewinn vor Abschreibung und Steuern) von 5,1 Millionen Euro verbuchen. Trotz schwieriger Marktbedingungen hat das Teleshopping-Unternehmen damit sein angesteuertes Ziel erreicht: "Trotz der weiterhin herausfordernden Einzelhandelssituation in Deutschland ist uns ein sehr ermutigender Start in das neue Jahr gelungen. Wir konnten damit die erfolgreiche Entwicklung von QVC fortführen. Unser Ziel ist nun der weitere Ausbau unserer Marktführerschaft in Deutschland und Europa sowie eine weitere Steigerung unserer Produktivität", so Dr. Ulrich Flatten, Geschäftsführer Operations QVC Deutschland.

Mittlerweile beschäftigt QVC 1945 Mitarbeiter an vier Standorten:
Hauptverwaltung und Sendestudios sind im Düsseldorfer Medienhafen beheimatet. Die beiden Call Center befinden sich in Bochum und Kassel. Die Warenauslieferung erfolgt aus dem kürzlich eröffneten Distributionszentrum in Hückelhoven.

QVC Deutschland, Sendestart im Dezember 1996, verbuchte im Geschäftsjahr 2002 einen Nettoumsatz von 289 Mio. Euro und ist damit führend im deutschen Teleshoppingmarkt. Das Düsseldorfer TV-Kaufhaus erreicht mit seinem Programm via Kabel und Satellit mittlerweile über 34 Mio. Fernsehhaushalte im deutschsprachigen Raum und ist zusätzlich mit einem Shop im Internet vertreten. Die Mutterfirma QVC Inc. (USA) ging 1986 erstmalig auf Sendung und zählt heute zu den weltweit führenden elektronischen Einzelhandelsunternehmen.

ots Originaltext: QVC

Rückfragen & Kontakt:

QVC
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Andrea Gerards,
Tel. 0211 - 3007 5123,
Andrea_Gerards@QVC.com

Caroline Bierman,
Tel. 0211 - 3007 5254,
Caroline_Bierman@QVC.com

Sabine Krafft,
Tel. 0211 - 3007 5449,
Sabine_Krafft@QVC.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0002